Schriftzug Wangeliner Workcamps

Facebook Icon

Brief Icon

Lupe, Suchicon

Wandgestaltung, 2 Mädchen bearbeiten eine Fläche. | Foto: Hendrik Silbermann (ARTWORKs)

Workcamp

-

Tattoos an der Wand - Kreative Gestaltung mit Lehm und Farbe

W12/2017

als Baustoff liefert uns Anregungen aus verschiedensten Zeiten und Kulturen. Wir verputzen und gestalten mit Lehm und Farbe nach eigenen Ideen - vom Entwurf bis hin zur handwerklichen Ausführung. Aus Innenräumen machen wir so Wohlfühlherbergen. Dabei lernen wir das Material Lehm experimentell kennen, erforschen seine vielfältigen Möglichkeiten und wertvollen Qualitäten.

News

Wangeliner Workcamps sind nominiert für den ZeitzeicheN Preis

Öffentliches Voting für den ZeitzeicheN-Preis 2017

Presse

Ökologische Restaurierung - Junge Erwachsene gestalten ländliche Räume

Umweltminister Till Backhaus würdigt das Engagement der Wangeliner Workcamps für eine nachhaltige ländliche Entwicklung in Mecklenburg

Über die Wangeliner Workcamps

In Workcamps zu sieben Themen wird gemeinsam zukunftsfähiges Bauen und ökologisches Gärtnern erlebt. Bei uns steht das Ausprobieren verschiedener Berufe und das Erfahren durch praktisches Tun im Vordergrund. Zudem laden wir Expert*innen aus dem ökologischen Handwerk und Bauen ein, damit sie von ihrem beruflichen Weg und Erfahrungen erzählen. Wir ermöglichen allen jungen Menschen zwischen 16 und 24 Jahren mit Wohnsitz in den neuen Bundesländern (ausgenommen Region Leipzig und Berlin) kostenfrei an einem oder mehreren Wangeliner Workcamps teilzunehmen.

Wangeliner Workcamps Flyer 2017